Startseite | So erreichen Sie uns | Impressum

Jahresversammlung Dorfladen Buchbrunn UG

Jahresversammlung der stillen Gesellschafter der Dorfladen Buchbrunn UG

Für den 07.11.2017 hatte der Beirat die Stillen Gesellschafter der Dorfladen UG zur Jahresversammlung ins Sportheim eingeladen. Von den 184 Stillen Gesellschaftern waren 70 erschienen. Die Moderation hatte Dietmar Riedel übernommen.
Nach kurzer Begrüßung durch den Vorsitzenden des Gesellschafterrates, Herrn Volker Esch, überbrachte der Zweite Bürgermeister, Herr Dieter Koch, die Grüße der Gemeinde Buchbrunn: Er lobte die Leistung der Geschäftsleitung und des Dorfladen-Teams und besonders die Ehrenamtlichen, die den Erfolg des Dorfladens wesentlich mit begründen. Dieter Koch hob die positive Auswirkung des Dorfladens auf das gesamte Dorfleben durch immer neue attraktive Angebote hervor und berichtete von der großen Anerkennung im Kollegenkreis. Er teilte mit, dass im Rahmen der großen Dorferneuerung eine erhebliche Verbesserung des Umfelds des Dorfladens für 2019 geplant sei.
Volker Esch berichtete über die vielfältigen Aktivitäten des Gesellschafterrates, unter anderem von den mehrfachen Einsätzen bei den Sonderveranstaltungen des Dorfladens. Eine geringe Steigerung der Zahl der Stillen Gesellschafter auf 184 Personen bedeutet, dass damit die Einlagen den Betrag von 47.000 € erreicht haben.
Ulla Weber, von der Geschäftsleitung, stellte anschaulich die Entwicklung des Dorfladens im Geschäftsjahr 2016 mit Ausblick auf 2017 dar. Gegenüber dem Geschäftsjahr 2015 ist der Umsatz leicht gesunken, ebenso die Anzahl der Kunden. Dagegen hat sich der Umsatz pro Kunde leicht erhöht; dies sei auch für 2017 zu erwarten. Mehrfacher Personalwechsel in 2016 hat den Betrieb zeitweise erschwert. Ulla Weber bedauerte, dass nicht alle Kunden dafür Verständnis zeigten. Dank der regelmäßigen Mithilfe von mehreren Ehrenamtlichen konnte aber der positive Gesamteindruck aufrechterhalten werden; gegenwärtig gehören 10 Personen zum Gesamtteam.
Das Angebot wurde immer wieder mit neuen Produkten (Italienische Waren, besonderes Mehl, Gewürze, Kräuter und Käse) ergänzt. Zu den Produkten aus der Region werden verschiedene Blumen angeboten. Die Möglichkeit, kalte Wurstplatten zu bestellen, wird gerne angenommen. Die Geschäftsleitung versucht, die Anregungen, die teilweise anonym im „Ideenkasten“ abgegeben werden, umzusetzen.
Der Gesellschafterrat wurde turnusgemäß neu gewählt. Gemeinderat und Aufsichtsratsmitglied Harald Kümmel übernahm die Wahlleitung. Der Aufsichtsrat hatte hierzu gute Vorarbeit geleistet, sodass Harald Kümmel einen Wahlvorschlag vorlegen konnte. Dieser wurde schließlich einstimmig angenommen.Somit gehören dem Gesellschafterrat für die kommenden drei Jahre an:
Volker Esch, Dietmar Riedel, Dieter Maurer, Sarah Kieser, Doris Friederich und als Ersatzmann Hubert Koch.

In der konstituierenden Sitzung des Gesellschafterrates wurde Herr Volker Esch zum Vorsitzenden und Herr Dietmar Riedel zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Zum Schluss konnten Anregungen eingebracht werden

- Ein Angebot von Fair-Trade-Produkten möge überprüft werden.
- Fertige belegte Brötchen könnten den Service am Morgen beschleunigen.
- Warmer Leberkäse wird von mehreren Mitgliedern gewünscht. Hierzu konnte Klaus Sattes vermelden, dass ein entsprechendes Gerät bald erworben wird.

Es wurde die Bitte ausgesprochen, sich mit eventueller Kritik direkt zu äußern und nicht die Gerüchteküche damit anzufüllen und den Dorfladen zu meiden.
Zum Schluss bedankte sich die Geschäftsleitung für alle Anregungen, versprach sie zu bedenken und bat, immer wieder für den Dorfladen als das Buchbrunner Gemeinschaftswerk zu werben.
Der Gesellschafterrat