Startseite | So erreichen Sie uns | Impressum

In diesem Jahr feiert Buchbrunn das 25. Straßenweinfest.

Zu diesem Jubiläum spendiert der TSV allen Besuchern ein kostenfreies Musik-Event am Freitagabend unter dem Motto:
"Weinklang - ankommen, anstoßen, abtanzen"

Drei lokale Bands werden die Zuhörer auf der Weinfestbühne ab 19 Uhr mit Herz verzaubern.
Um den Abend abzurunden, wird es an diesem Abend Essen von verschiedenen FoodTrucks geben.

Programm

Freitag 28.07.17 Musik & Wein ab 19:00 Uhr mit FOODTRUCKS
Lokale Bands: Restart / Monday Socks / A.M.P.
Samstag 29.07.17 ab 19 Uhr Winzerkapelle Rödelsee
Sonntag 30.07.17 ab 11:45 Uhr Joe Enck Trio
ab 18 Uhr Bavarian Beat Boys



Impressionen

Seit 1993 findet das Weinfest traditionell um den Dorfbrunnen statt.
Das letzte Juli Wochenende bildet den zeitlichen Rahmen für das größte Fest im Ort.

Das Besondere am Buchbrunner Straßenweinfest ist die große Gemeinschaft, die hinter dem alleinigen Veranstalter, dem TSV Buchbrunn, steht: Über 150 Personen engagieren sich ehrenamtlich jedes Jahr, um ein gut angenommenes und gelungenes Straßenweinfest auf die Beine stellen zu können.

Ausschließlich Weine aus der Lage "Buchbrunner Heißer Stein" kommen beim Weinfest zum Ausschank.
Der Besucher wird mit verschiedenen Flaschenweinen verwöhnt, kann aber auch unter diversen Köstlichkeiten aus Bocksbeuteln und Sekt wählen. Fränkische Spezialitäten, diverse kalte Speisen sowie eine Kaffeebar mit ausschließlich hausgemachten Kuchen und Torten runden das Angebot ab.
Die Erlöse kommen ausschließlich dem Verein und damit praktisch der gesamten Gemeinde zu Gute.

Die Besucher und Freunde des Buchbrunner Weinfestes schätzen besonders den familiären Charakter, die Nähe und den Flair des Festplatzes, die angenehmen Preise und nicht zuletzt die harmonische
Atmosphäre beim Buchbrunner Weinfest.

TSV Buchbrunn 1947 e. V.
97320 Buchbrunn

Weinfestkoordinator:
Dieter Deppisch
0171 548 2725
Homepage & Mail

Unser Wahrzeichen der Gemeinde - grüne Buche und schwarzer Röhrenbrunnen - sind im Wappen Buchbrunns verewigt worden.
Der Dorfbrunnen ist heute noch der Treffpunkt vieler Jugendlicher und Erwachsener zum Gespräch.

Im Jahre 1992 entschlossenen sich einige unermüdliche Buchbrunner, ein „Straßenweinfest rund um den Brunnen“ auf die Beine zu stellen.
Viele Sitzungen fanden statt, etliche Hindernisse mussten überwunden und kleinere Ehekrisen bewältigt werden, bis am ersten Wochenende im August 1993 das 1. Buchbrunner Straßenweinfest statt fand und ein mehr als positives Echo im Landkreis auslöste.

1993 betrug die Gesamtanbaufläche der Lage " Buchbrunner Heißer Stein " ca. 20 ha mit den Weißweinsorten Müller Thurgau, Bacchus, Silvaner, Perle, Kerner, Scheurebe, Riesling und Ortega sowie den Rotweinsorten Domina und Schwarzriesling.

Ausstellungen geöffnet